Willkommen im Schuljahr 2019/20

Ökomobil in Münklingen

Das Ökomobil ist ein „rollendes Naturschutzlabor“, das unter dem Motto „Natur erleben, kennen lernen, schützen“ seit 1987 im ganzen Land unterwegs ist. Schwerpunkte der projektorientierten Arbeit ist der Einsatz für den Erhalt der Biologischen Vielfalt. 

Zu unserer großen Freude waren wir eine der ausgewählten Schulen, zu der das Ökomobil kam. Die Zweitklässler beschäftigten sich mit den Ökomobil-Pädagogen mit dem  Thema Wald und seinen Tieren, die Dritt-und Viertklässler erkundeten den Lebensraum Wasser und kamen richtig ins Staunen, was alles im Wasser entdeckt werden konnte.

Die Kinder kamen mit einem besonderen Blick auf die Natur zurück.

 

Einschulung unserer diesjährigen Erstklässler

Den „Sprung in die Schule“…

 

…schafften am Samstag, 14. September 2019 15 Erstklässler. Sie wurden von den Drittklässlern mit einem Tanz in der Festhalle in Münklingen willkommen geheißen. Anschließend bekamen die Schulanfänger von Frau Ruthardt-Raible viele „Helfer“ an die Seite gestellt: einen Igel für den Schutz, eine Ameise, die hilft, geduldig zu sein, einen Löwen, der an die eigenen Stärken erinnert und einen Frosch, der ihnen Mut gibt, den Sprung ins Neue zu wagen. Rund um den Frosch ging es mit einem Bewegungslied der Klasse 4 und einem Theaterstück der Klasse 2 weiter. Im anschließenden Unterricht lernten die Erstkässler den Frosch Ferdy kennen, der sie durch das erste Schuljahr begleiten wird…

 

Die Eltern mit ihren Gästen wurden wieder von unserem Förderverein mit Kaffee und Kuchen versorgt.

 

Schuljahr 2019/20

Im September starten wir mit vier Klassen in das neue Schuljahr, die von Frau Hoffmann, Frau Koussev, Frau Arsoniadis und Frau Kwiatkowski als Klassenlehrerinnen betreut werden. Frau Ilg, Frau Ludwig und Frau Ruthadt-Raible unterstützen als Fachleherinnen.

Wir freuen uns auf die neuen Herausforderungen und sind gespannt, was das neue Schuljahr für uns bereit hält.

Wir wünschen allen ein wundervolles Schuljahr.